Design Laptoptisch

Ein Design Laptoptisch zeichnet sich durch eine elegante, cleane Formgebung und edel wirkende Materialien aus. Moderne Laptoptische sind nicht nur praktisch und funktional, sondern auch echte Hingucker, die man nicht verstecken muss.
Glas bei Laptoptischen verleiht ihnen Offenheit und Leichtigkeit. Mit gehärtetem (Sicherheits-)Glas kann nichts passieren. Im Fall einer Beschädigung entstehen lediglich kleine Scherben, keine scharfkantigen Splitter. Schwarzes Glas bei Laptopständern ist besonders stylisch.
Zeitlos schöne Computertische müssen weiß, weiß, weiß sein. Die Hochglanzoptik fügt sich in jeden Einrichuntgsstil ein. Weiß lackierte Tischplatten dienen als elegante und zugleich robuste Arbeitsfläche. Neben Weiß ist Hochglanz-Schwarz eine sehr angesagte Farbe. Durch gradlinie Formen wirken schwarz lackierte Laptop-Beistelltische sehr edel. Metall-Gestelle aus poliertem Aluminium, Chrom oder Stahl werten die schlichten Tische auf.

KARE Design Laptop-Tisch

Kare Design Visible Clear„Shameless since 1981“ – unter diesem Slogan kreiert die Marke KARE Design jährlich 1500 Neuheiten. Die trendigen Must-Have Möbel sind markant, frech und schön.
Ein echter Eyecatcher ist der Schreibtisch „Visible Clear“. Die geschwungene Arbeitsplatte besteht aus Glas. Neue Techniken der Glasverformung machen diesen Tisch zu einem eleganten Laptop-Arbeitsplatz. Die weichen Rundungen und großzügig abgerundeten Ecken sind besonders formschön. Der „Visible Grey“ setzt mit dem grau gefärbten Glas und dem schwarzen Eisen-Gestell ist einen Tick cooler.
Preisgünstiger ist der minimalistsche Schreibtisch „Polar“, der mit zwei Glasplatten und filigranem Gestell aufwartet. Der reduzierte Design Laptoptisch fügt sich reibungslos in jedes Ambiente ein. Trotz der Leichtigkeit trägt der Glastisch bis zu 50 kg.
www.kare.de

Levv Laptopständer aus Glas

Levv Laptop-Tisch aus Glas schwarzElegante LEVV Bürostühle sind gefragt, aber auch die LEVV Laptoptische lassen sich sehen. Das Unternehmen für Wohnzimmer- und Büromöbel steht für qualitativ hochwertige Produkte und einfachen Zusammenbau. Der Levv Viereckiger Laptop-Tisch aus Glas schwarz besticht durch das schwarze, gehärtete Sicherheitsglas. Der Notebookständer glänzt aber auch in der Variante mit weißem Glas und Chrom. Sein schlichtes, modernes Design ist ansprechend und unaufdringlich und eignet sich für jedes Zuhause. Mit etwas über 6 kg Gewicht steht der fragil wirkende Laptopständer wie ein Baum.

Vitra Laptop-Beistelltisch „NesTable“, Jasper Morrison, 2007

Das Schweizer Familienunternehmen Vitra ist dank ihrer namhaften Designer wie Charles und Ray Eames, Verner Panton und Ronan und Erwan Bouroullec weltweit bekannt. Mit seinem Gespür für Kunst und Design hat der Inhaber Rolf Fehlbaum unter anderem den legendären „Lounge Chair“ von Charles Eames und den Kunststoffstuhl „Panton“ von Verner Panton auf den Markt gebracht und damit den Weltruhm von Vitra begründet.
Jasper Morrisons Design ist geprägt durch eine reduzierte und zugleich elegante Formgebung. Der NesTable von Jasper Morrison für Vitra ist nicht nur schön und geschmeidig, sondern auch funktional: Der Beistelltisch lässt sich in Höhe und Neigung der Tischplatte stufenlos verstellen. Mit ihm lässt sich ergonomisch mit dem Laptop am Sofa, Bett oder auf dem Stuhl arbeiten.
www.vitra.com

Jan Kurtz Design Laptoptisch „Macrodesk“

jan-kurtz-macrodesk-laptop-beistelltischDie Marke Jan Kurtz ist bekannt für seine Garten- und Balkonmöbel, aber auch exklusive Tisch und Stühle. Es werden überwiegend in Europa verarbeitete Rohstoffe verwendet. Die Produkte von Jan Kurtz sind FSC- und PEFC-zertifiziert und stehen für nachhaltige Waldwirtschaft. Die Möbel zeichnen sich durch funktionales und zeitloses Design aus.
Der Laptop-Beistelltisch „Macrodesk“ kommt gradlinig und edel daher. Die Rollen ermöglichen ein beliebiges Aufstellen. Dank des einseitigen Gestells können die Rollen unter dem Sofa oder Bett verschwinden. Die Mobilität macht ihn zum Allrounder als Kaffeetisch für Zeitschriften oder Computertisch für Scanner und Drucker. Die Tischplatte aus einem Aluminium-Mineral-Werkstoff-Verbund ist stabil und wärmeunempfindlich, was sie ideal für Arbeiten mit den Laptop macht.
www.jankurtz.de

„Cuba“ Laptoptisch Ablage von pieperconcept

Cuba Laptoptisch Ablage von PieperconceptDie Geschichte des Unternehmen Pieperconcept beginnt vor fast einem Jahrhundert mit Kleiderbügeln und Garderoben. Erst in den 80ern entdeckte man die Möbelbranche für sich. Die innovativen, designorientierten Wohnaccessoires sind modern, minimalistisch und oftmals schwarz oder weiß gehalten.
Der „Cuba“ von Pieperconcept wird vom Schöner Wohnen-Magazin als der minimalistischste Sekretär aller Zeiten betitelt. Der Laptoptisch kann nach vollendeter Arbeit zusammengeklappt platzsparend in die Ecke gestellt werden. Das macht den „Cuba“ perfekt geeignet für kleine Räume. Der Neigungswinkel lässt sich nach Belieben anpassen und bietet damit eine sehr gute Ablage für ein Notebook. Die Arbeitsfläche ist gerade so groß, dass Arme oder auch eine Maus darauf Platz finden. Mit 48 cm Höhe ist bestens geeignet, um im Sitzen daran zu arbeiten. Das Gestell ist verchromt, während die Ablagefläche aus Stahl in Weiß, Schwarz oder Silber oder aus Leder zu haben ist.
www.pieperconcept.de

Lounge-Book Black – Laptoptisch von Lounge-Tek

Lounge-Book Black – Laptoptisch von Lounge-TekDas schwarz lackierte Design des Lounge-Book Black erinnert an ein stylisches Fotostativ. Die Höhe und der Neigungswinkel der Tischplatte lassen sich individuell verstellen, womit der Laptopbeistelltisch wichtige, ergonomischen Anforderungen erfüllt. Für die Maus gibt es eine eigene Ablagefläche auf dem Notebookständer. Die winzigen Löcher in der Tischplatte sichern die Kühlung des Notebooks. Das Stativ aus stabilem Metall sorgt für Standfestigkeit.
Das durchdachte und stylische Design der Firma Lounge Tek wird in Italien mit strenger Beachtung von Umweltverträglichkeit und Qualität produziert. Den Laptoptisch gibt es in cleanem Weiß, Schwarz, aus Holz und in rostbraunem Metall-Look aus zum Großteil recycelten Rohstoffen.

Habitat Ablage- und Beistelltisch

Die Nobel-Möbelkette wurde 1964 von der britischen Designlegende Terence Conran gegründet. Die weltbekannte Marke war mit seinen modernen und farbenfreudigen Möbeln und Accessoires lange ein Symbol für das Großbritannien der „Sixties“ und galt als eine der trendigsten Einrichtungsmarken der Insel. Heute wie in den Anfangstagen verkauft Habitat großteils exklusive und zeitlose Möbel.
Der Ablagetisch „Powell“ in schwarz ist schlicht und zeitlos. Die Tischplatte lässt sich in der Höhe verstellen. Das Stahltablett eigent sich als Laptoptisch am Bett oder der Couch. Der weiße Beistelltisch „Sync“ von Habiat bietet eine schlichte Ablage für den Laptop. Die Tischplatte ist leicht geneigt und erleichtert das Arbeiten am Notebook.
www.habitat.de

dCor Design Laptop-Tisch „Marywood“

Laptoptisch „Marywood“ von dCORFür die Holzmöbel von dCOR Design wird großteils Altholz aus Teilen von Brücken, Häusern oder anderen Gebäude aus ganz Indien zurück bis in die Kolonialzeit verwendet. Das recycelte Holz verleiht jedem Möbelstück einen ganz eigenen Charakter und macht es zum Unikat.
Die modernen dCOR Design-Möbel bieten klare Linien und kommen aus Glas, Chrom und anderen Metallen daher. Die gradlinien Wohnaccessoires sind im kühl-eleganten und dennoch wohnlichen Industrial-Stil gehalten.
Der Laptoptisch „Marywood“ von dCOR besteht aus einer schwarzen Glasplatte und einem schwarzen Glasfuß. Der flache Fuß passt unter jedes Sofa und Bett. Das gebogene Gestell besteht aus Chrom. Die Größe ist ideal fürs Laptop. Das minimalistische Design fügt sich nahtlos in jeden Wohnstil ein.