Laptoptisch fürs Bett / Sofa

Es gibt Menschen, die surfen und arbeiten am liebsten dort, wo es am bequemsten ist: Im Bett. Leider ist ein Bett kein Schreibtisch – gut so – aber das macht das Nutzen des Laptops im Bett nicht so einfach. Man muss die Beine möglichst gerade und ruhig halten, um entspannt die E-Mails checken zu können. Auch die Hitzeentwicklung bei einigen Notebooks ist nicht ohne. Ein Laptoptisch fürs Bett ist die Lösung.

Heiß, heißer, Laptop auf dem Schoß

Wer gerne einen Film auf dem Laptop im Bett schaut oder am liebsten kuschelig entspannt auf dem Sofa surft, kennt das Problem: Die Laptops können schnell sehr warm waren. Besonders beim Laden oder intensiver Nutzung geben Notebooks sehr viel Wärme ab und werden mitunter richtig heiß. Laptops sollten daher nicht im Bett, aber auch nicht in der Tasche liegen gelassen werden. Sie brauchen Raum zum „Atmen“, gerade im Sommer.
Längere Hitzeeinwirkung auf Oberschenkel und Bauch durch den Laptop kann zu Erythema ab igne („Rötung vom Feuer“) führen. Die Hitze des Notebooks wird durch die Kleidung an die Haut abgegeben und verursacht dort Hautbeschwerden vergleichbar mit einer zu heißen Wärmflasche. Die netzartige Hautveränderung schmerzt nicht. Sie kann sich mit den Zeit von rot zu braun verfärben und dauerhaft bleiben, wenn man die Wärmequelle – den Laptop – weiterhin wie immer benutzt.

Laptopkissen fürs Bett

Die Vorteile eines Laptopkissens fürs Bett liegen auf der Hand. Es ist unten weich für die Beine, bietet oben, meist in Form einer Kunststoff- oder Holzplatte, dem Laptop eine feste Unterlage und bringt Abstand zwischen Schenkel und Gerät. Die Belüftung läuft durch einen Laptoptisch besser, weil sie nicht durch eine Bettdecke behindert wird. Wenn die Lüftung nicht einwandfrei funktioniert, kann es im schlimmsten Fall zu einer Überhitzung und damit zum Totalschaden kommen.

Betttisch / Betttablett mit Beinen als Laptoptisch

Ein Betttisch – oder auch Betttablett – ist, wie der Name schon sagt, für den Einsatz im Bett geschaffen. Für gewöhnlich verfügt er über klappbare Beine, wodurch man ihn platzsparend bei Bedarf verstauen kann. Die meisten Exemplare bestehen aus Holz oder leichtem Kunststoff. Wie ein Tablett hat der Betttisch eine Kante, damit das Frühstück nicht herunterrutschen kann, dadurch sind sie nur bedingt als Laptopunterlage geeignet. Es gibt aber auch expliziert Betttabletts, die für den Gebrauch als Laptoptisch gemacht sind. Manche Modelle kommen mit einer teilweise neigbaren Tischplatte, mit der man den Winkel bequem einstellen kann.

Verstellbarer Beistelltisch mit Rollen am Sofa oder Bett

Ein Beistelltisch ist das Herzstück einer Sofaecke. Er ist am Filmabend idealer Begleiter für Getränke und Snacks. An anderen Tagen dient er mit Zeitschriften, Fernbedienung, Kerzen und einem Glas Wein. Er fügt sich in fast jeden Einrichtungsstil ein und nimmt im Gegensatz zu einem Schreibtisch kaum Platz in Anspruch.
Beistelltische können auch perfekt als Laptoptisch am Sofa fungieren. Mit Rollen lassen sie sich problemlos an Ort und Stelle bringen. Verstellbare Laptoptische passen sich zudem der Größe des Nutzers an. Bei den meisten Ausführungen ist die Neigung der Tischplatte ebenfalls möglich. Wichtig ist, dass man beim Kauf von Beistelltischen, die als Laptoptisch dienen sollen, auf die Standfestigkeit des Gestells achtet. An einem wackligen Tisch macht arbeiten keinen Spaß.

Laptoptische fürs Bett bei Amazon

[amazon-bestseller query=“laptop bett“ count=5]